Besuchermanagement ist eine Kunst für sich!

22. Mai 2013

ProSuite-K verstärkt das Organisationstalent von Museen und Kulturbetrieben aller Größenordnungen. Mit neuen Funktionen und flexibel skalierbaren Cloud-Services passt sich die Software allen Anforderungen an.


» Lernen Sie ProSuite-K in unserem neuen Video kennen!

ProSuite-K als Cloud-Lösung

Unsere Besuchermanagement-Software läuft bereits erfolgreich in der Cloud und ist zum günstigen Einstiegspreis erhältlich!

Unterschiedliche Anforderungen an den Leistungsumfang werden über mehrstufige Lösungen einfach realisiert - wir finden für jede Kultureinrichtung die passende Lösung!

Vorteile von Software-as-a-Service in der Cloud:

  • Reduzierte Administrationsaufwände im eigenen Haus durch den Betrieb in einem speziellen Rechenzentrum
  • keine Abstriche bei Sicherheit, Leistungsumfang und Bedienerkomfort der Softwarelösung
  • fachliche und technische Skalierbarkeit: insbesondere auch für kleine und mittlere Häuser mit Budgetrestriktionen und überschaubaren Besucherzahlen geeignet
  • finanzielle Vorteile: Service-Gebühren unterhalb von Vergabeschwellen und vermeiden die Notwendigkeit einer Ausschreibung

Die neuesten ProSuite-K Funktionen für noch besseren Service und effizientere Planung

Mobile GuideApp:
Mit der mobilen GuideApp können Mitarbeiter ihre Termine jederzeit über das Smartphone verwalten. Die Guides werden direkt über gebuchte Führungen benachrichtigt und können die Termine sofort bestätigen.

Warenwirtschaft:
Lagerverwaltung für Merchandise-Artikel in unterschiedlichen Teillagern sowie aus drei Verkaufskanälen: Onlineshop, Verkaufscontainer, Callcenter; Lagerabgleich in Echtzeit durch Schnittstelle zu Drittsystemen wie Kassen und Webshop

Reporting:
Noch einfacher und flexibler erfolgt die direkte Analyse der Daten und liefert Reports für alle Projektbeteiligen bequem per Email oder über Mobile Device.

» Jetzt mehr über ProSuite-K erfahren!

Sie haben Fragen zu ProSuite-K oder unserem Cloud-Angebot?

Patrick Pongratz, Bereichsleiter Kultur, steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: Tel.: +49 (228) 338881 170 oder senden Sie eine » Mail.