Mit ProSuite-K spielt die Musik: Michelangelo Musikzentrum vertraut auf EITCOs Kultursoftware

23. Februar 2012

Das Michelangelo Musikzentrum in Berlin ermöglicht ab Frühjahr 2012 die Buchung von Kursen, Unterrichtseinheiten und Räumen über die Software-Lösung ProSuite-K. Der Reservierungsvorgang wird für Musikfreunde und Dozenten entscheidend erleichtert.


System für Michelangelo maßgeschneidert

Nach umfassender Analyse der Anforderungen und unabhängiger IT-Beratung hat sich das Michelangelo Musikzentrum für den IT-Spezialisten European IT Consultancy EITCO GmbH (kurz: EITCO)  und ProSuite-K entschieden. ProSuite-K ist eine webbasierte Software, die auf den Kunst- und Kultursektor ausgerichtet ist. Für das neu gegründete Zentrum wird die IT-Lösung auf die besonderen Anforderungen zugeschnitten, so bildet die ProSuite-K etwa die Raumstruktur des Zentrums auf zwei Etagen ab. Durch den Einsatz im Cloud Computing wird höchste Flexibilität und Skalierbarkeit geboten, was sich in Kosteneinsparungen und höherer Servicequalität auswirken wird.

Verwaltung, Planung und Onlinebuchung im Akkord

Mithilfe des Software-Systems ProSuite-K wird die Buchung zum Kinderspiel: Die Dozenten des Michelangelo Musikzentrums können ihre Kurse und Unterrichtseinheiten selbst verwalten und im integrierten Webshop online zur Verfügung stellen. Auch die Reservierung von Unterrichtsräumen mit oder ohne Instrument wird von Michelangelo angeboten. Die Mitglieder des Musikzentrums buchen die Kursangebote und Räume unkompliziert online oder telefonisch. Darüber hinaus regelt ProSuite-K auch die Verwaltung der Mitglieder.

Musikzentrum mit Fitnesscenter-Konzept

Das im Berliner Stadtteil Tempelhof gelegene Michelangelo Musikzentrum bietet Musikbegeisterten einen mühelosen Zugang zur musikalischen Welt. Dabei greift Michelangelo die Grundidee eines Sportstudios auf: Räume und Instrumente sowie Kurse sind flexibel verfügbar und werden in Kombination mit umfassender Betreuung angeboten. Das Zentrum für Musikbegeisterte  richtet sich an  Hobbymusiker ebenso wie an Profis und hat auch spezielle Angebote für Kinder und die Generation 60+ im Programm.  

EITCO als Kulturspezialist 

Der IT-Dienstleister EITCO ist mit seinen Standorten in Berlin und Bonn ansässig und auf die Optimierung von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen spezialisiert. Neben Kunst- und Kulturbetrieben zählt das hundertköpfige Unternehmen den öffentlichen Sektor sowie Banken und Versicherungen zu seinen Kunden. Im Kulturbereich hat EITCO mit der Softwarelösung ProSuite-K die Innovationsführerschaft errungen. ProSuite-K ermöglicht nicht nur die unkomplizierte Buchung von Veranstaltungen, sondern vereinfacht auch die Verwaltung und Optimierung von Ressourcen wie Standorte oder Mitarbeiter. 

» Mehr Informationen zu EITCO und ProSuite-K

» Mehr Informationen zum Michelangelo Musikzentrum